Städte

Gerolstein (7 km)

Mit rund 7.500 Einwohnern ist Gerolstein die nächstgelegene Stadt - und berühmt durch sein weltweit bekanntes Mineralwasser. Hier finden Sie unser Rathaus und die Tourist-Info. Zahlreiche Gaststätten und Restaurants sowie Eisdielen sorgen dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt. Die Fußgängerzone ("Hauptstraße") bietet viele kleine Läden, die zum Shoppen und Bummeln einladen. Supermärkte zum Eindecken mit den wichtigsten Alltagsartikeln finden Sie hier ebenfalls - in der Sarresdorfer Straße.

Hillesheim (9 km)

Krimi-Hauptstadt der Eifel. Mit rund 3.000 Einwohnern ein gemütliches Städchen, dessen kleine Straßen und Gassen rund um die alte Stadtmauer zum Bummeln und Spazierengehen einladen. Lassen Sie sich anschließend in einer der vielen Gaststätten verwöhnen. Auch hier gibt es neben kleineren Läden einige Supermärkte für den täglichen Bedarf.

Daun (14 km)

Unsere Kreisstadt (Vulkaneifel-Kreis, Kfz-Kennzeichen DAU) bietet mit rund 8.000 Einwohnern ein freundliches Shopping-Klima. Besuchen Sie die Maare (Gemündener Maar, Weinfelder Maar, Schalkenmehrener Maar) und lassen Sie die Seele einmal so richtig baumeln.

Prüm (27 km)

Die ehemalige Kreisstadt des Altkreises Prüm gehört heute zum Landkreis Bitburg-Prüm. Gut 5.000 Einwohner finden, dass es sich hier wirklich prima leben lässt. Der Ortskern bietet rund um die Basilika nette Läden und Gaststätten für einen perfekten Urlaubstag.

Bitburg (45 km)

Die Kreisstadt des Landkreises Bitburg-Prüm ist der Heimatort des weltweit bekannten Bieres. Mit gut 12.000 Einwohnern gehört Bitburg zu den größeren Orten in der Umgebung und ist neben der Bitburger Brauerei auch bekannt für seine vielen Autohäuser.

Wittlich (50 km)

Weiter südlich finden sie die Stadt Wittlich, berühmt für seine jährlich im August stattfindende Säubrennerkirmes. Gut über die Autobahnen A1 und A60 erreichbar, lohnt sich ein Besuch in Wittlich mit seinen rund 18.000 Einwohnern für einen Spaziergang durch malerische Altstadtgassen.

Cochem (54 km)

Kleines Städchen an der Mosel mit knapp 5.000 Einwohnern. Beliebter Ausgangspunkt für Schiffsausflüge auf der Mosel oder Radausflüge entlang des Moselufers. 

Vianden (74 km)

Kleine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg mit weniger als 2.000 Einwohnern. Vianden ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Kantons und einer der wichtigsten Touristenorte Luxemburgs. Bei Vianden arbeitet eines der größten europäischen Pumpspeicherkraftwerke, das Pumpspeicherwerk Vianden. Die Kavernen (Bergstollen mit Generatoren) und das Vorhalte-Becken sind einen Besuch wert.

Trier (84 km)

Die Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum (ab der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts Treveris) gegründet und beansprucht den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. Trier beruft sich hierbei auf die längste Geschichte als bereits von den Römern anerkannte Stadt, im Gegensatz zu einer Siedlung oder einem Heerlager.

Die Römischen Baudenkmäler in Trier, bestehend aus Amphitheater, Barbarathermen, Kaiserthermen, Konstantinbasilika, Porta Nigra, Römerbrücke, Igeler Säule, Dom sowie die Liebfrauenkirche zählen seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Heute leben in Trier über 100.000 Menschen. Ein ausgedehnter Fußgängerbereich bietet shopping-technisch alles, was das Herz begehrt. Kleine Läden und große Kaufhäuser lassen keine Wünsche offen. Zahlreiche Restaurants, Gaststätten und Cafés laden zum Ausruhen und Wohlfühlen ein.

Koblenz (85 km)

Koblenz feierte im Jahr 1992 sein 2000-jähriges Bestehen und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) leitete sich von der Lage der Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein am sogenannten Deutschen Eck ab. In Koblenz verkehrt mit der Rheinseilbahn seit dem 2. Juli 2010 die größte Seilbahn Deutschlands, die die Rheinanlagen in Höhe der Kastorkirche mit dem Plateau vor der Festung Ehrenbreitstein verbindet.

 

Quellenangabe: Informationen zu den einzelnen Angeboten stammen teilweise von den Online-Auftritten der jeweiligen Anbieter, teilweise von Wikipedia